magazine guide store membership newsletter about 7ss imprint
photoreportage
Auf Testfahrt: MSC Splendida
>>
buch tipp
Königinnen der Meere & Der Hamburger Hafen
>>
archives
Die alten Ausgaben des seven seas magazine
>>
<<
Baltic Queen an Tallink Silja übergeben
20.04.2009 +++ Tallink High Speed Line Ltd., eine Tochtergesellschaft von AS Tallink Grupp, nahm am Freitag, den 17. April das neue Fährschiff Baltic Queen von der Werft STX Europe im finnischen Rauma entgegen. Die Baltic Queen ist bereits das fünfte Schiff, das von STX Europe für die Tallink Grupp gebaut wurde.

Die 212 Meter lange M/S Baltic Queen besitzt eine Kapazität für 2800 Passagiere und 1130 Meter Wagendeck für die Fahrzeuge. An Bord der neuen Kreuzfahrtfähre befinden sich 927 Kabinen, acht Restaurants und Bars, drei Shops und ein Konferenzzentrum
für mehr als 450 Personen mit einer Gesamtgröße von über 1200 Quadratmetern. Den Kindern steht ein spezieller Bereich mit einem Spielzimmer zur Verfügung.
Das neue Schiff erreicht eine Geschwindigkeit von 24 Knoten. Doch nicht nur Geschwindigkeit stand bei der Entwicklung im Vordergrund, sondern auch die Reduzierung schädlicher Umwelteinflüsse - Dementsprechend wurde die Baltic Queen
mit mehreren Katalysatoren ausgestattet. Aufgrund ihrer Eisbrecherstärke 1 A Super wird sie sich auch bei Schlechtwetter auf dem Wasser durchsetzen.

Die M/S Baltic Queen wird ab dem 24. April ihren Betrieb zwischen Tallinn und Stockholm aufnehmen, wo sie die erste von Tallink in Auftrag gegebene Fähre Romantika ersetzen wird. Die Romantika wird dann auf die Route Riga-Stockholm wechseln. Mit der Auslieferung der Baltic Queen kann Tallink Silja ihren Service somit auf zwei Routen verbessern. Die Baltic Queen ist die siebte Neulieferung für AS Tallink Grupp in den letzten sieben Jahren. Andres Hunt, stellvertretender Vorsitzender der Tallink Grupp: „Die M/S Baltic Queen ist vorerst das letzte Schiff das wir im Rahmen unseres Investitionsprogramms angeschafft haben.“ Die Tallink Grupp investierte in den Jahren 2002 bis 2009 mehr als eine Milliarde Euro in den Ausbau des Unternehmens.
<<
23.10.2017
 
 
MSC Kreuzfahrten
Online-Check-In spart Zeit
MSC Express ist der Online-Check-In auf allen neun Schiffen von MSC. Passagiere können so vor dem Antritt der Reise von zuhause über das Internet einchecken. Mit dem System werden die Wartezeiten bei der Einschiffung extrem verkürzt .
Hansa Kreuzfahrten
Tagespreise im Internet
Hansa Kreuzfahrten verstärkt ab sofort seinen Vertrieb und forciert sein Preissystem. Um flexibel und ohne Zeitverzug auf ent­sprechende Marktsituationen zu reagieren, können einzelne Reisen jetzt zu tagesaktuellen Preisen gebucht werden